Side-Chicks ist das innovative Erotikportal für Deutschland / Heiße Side-Chicks, Ladies, Hostessen & Modelle findest Du auf side-chicks.de | Finde Escort, Huren, Nutten, Transen, Sexkontakte und Erotik-Anzeigen in der Nähe.

Es gibt noch mehr zu sehen

Sieh dir weitere Themen und aktuelle Beiträge an oder wechsle zu den Anzeigen

Schön, dass Du da bist.

Auf der Hauptseite inserieren schöne Frauen.
Zu den Anzeigen
Das erste, was der potenzielle Kunde sieht, sind Deine Bilder. Sind diese ansprechend, steigt die Wahrscheinlichkeit, dass der Kunde zum Telefon greift und sich bei Dir meldet.

Im nachfolgenden geben wir hilfreiche Tipps, damit Du das Beste aus Deinem Fotoshooting heraus holst.

1. Damit die Bilder Deiner Anzeige, Dich so vielfältig wie möglich zeigen, empfehlen wir Dir diverse Outfits zum Shooting mitzunehmen: Dessous in verschiedenen Farben, Kleider, Rock und Bluse und diverse Paar Schuhe.

2. Achte darauf, dass die ausgewählte Kleidung frei von Fehlern ist. Zieh Fäden, Laufmaschen, Flecken oder defekte Reißverschlüsse sind mögliche Fehler.

3. Damit die Haut am Tag des Shootings frei von Irritationen bleibt, ist es wichtig einen Tag vorher alle Stellen zu rasieren, an denen keine Körperbehaarung auf den Fotos zu sehen sein soll. (Gesicht, Arme, Beine.)

4. Um sicherzugehen alles zum Shooting dabei zu haben und um nichts zu vergessen, empfehlen wir alles schon am Vorabend zu packen und an die Wohnungstür zu stellen.

5. Das Schminken nimmt viel Zeit in Anspruch. Wenn Du also schon geschminkt zum Shooting kommst, gewinnst Du automatisch mehr Zeit zum Fotografieren.

6. Als Make-up mattes Puder zum Schminken verwenden damit Dein Gesicht, insbesondere Stirn und Nase, nicht glänzt.

7. Das Auftragen von Nagellack für das Foto-Shooting empfehle ich, auch wenn Du das sonst lieber nicht tust. Solche kleine Details werten die Bilder enorm auf.

8. Auch zum nach schminken und Auffrischen solltest Du alles dabei haben. Lockenstab, Glätteisen, Make-up usw.

9. Dein Handy sollte vollständig geladen sein, Ladegerät und ggf. eine Powerbank mitnehmen.

10. Die Anreise mit ausreichender Zeit-Reserve einplanen. Google-Maps und DB Navigator sind ganz gute Tools, die wir jedem empfehlen.

Wünschen Dir viel Erfolg bei Deinem nächsten Shooting und freuen uns von Dir zu hören.
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner